Adrenalin auf Holz

Im Heide Park Resort in Soltau können Besucher eine der größten Achterbahnen der Welt bestaunen - aus Holz!

Wieder einmal beweist der Werkstoff seine Vielseitigkeit. 

Holzachterbahnen besitzen nicht nur ein stabiles Gerüst aus Holz sondern auch Schienen, die zum Großteil aus mehreren Schichten Holz, klassisch aus Brettern laminiert und mit Metallauflagen für die Laufflächen der Räder bestehen.

Holz ist zwar nicht so witterungsbeständig wie Stahl, aber ein ausgezeichnetes Material für hohe Belastungen. Bereits in den 1880 er Jahren wurden in den USA Achterbahnen aus Holz gebaut.

Ein Vorgang der sich bis heute großer Beliebtheit erfreut. Die hölzernen Schienen der Bahnen sorgen für ein einzigartiges nostalgisches Fahrgefühl.  

Zahlreiche Verstrebungen stützen den Bau und sorgen für eine stabile Federung. Die Wirkung: Eine nahezu reibungslose Fahrt; nicht zu vergleichen mit der harten Fahrt einer Stahlachterbahn.

Top

Datenschutzhinweis

Mit der Nutzung dieser Webseite stimmen Sie unseren Datenschutzbestimmungen zu. Mehr erfahren ›