Werftbetrieb

Als Werftbetrieb ist die Sparte „Bootsbau“ das besondere Highlight der Jugend in Arbeit Hamburg: Speziell die Erhaltung historischer Schiffe als maritimes Erbe der Hansestadt sorgt für einen hohen Bekanntheitsgrad.

Dieses Angebot kann aber auch von privaten Auftraggebern genutzt werden. Als Qualitätsbetrieb für die Restaurierung historischer Schiffe bietet die Jugend in Arbeit Hamburg im Rahmen der Ausbildung zum/zur Bootsbauer/in alle Voraussetzungen zur Realisierung spezifischer Auftragsarbeiten. Bekannt geworden als „Vielfalt vom Stapel“, werden in der hauseigenen Werft Anforderungen der Auftraggeber punktgenau umgesetzt. So entstehen ganz individuelle Segel- und Motorboote sowie Kanus.

Das kann die Jugend in Arbeit für private Auftraggeber leisten:

  • Instandsetzung
  • Restaurierung
  • Reparatur

Sprechen Sie uns an! Auswahl unserer Arbeiten

Top

Datenschutzhinweis

Mit der Nutzung dieser Webseite stimmen Sie unseren Datenschutzbestimmungen zu. Mehr erfahren ›