Maritimes Erbe der Stadt Hamburg

Viele Hamburgerinnen und Hamburger kennen die Jugend in Arbeit als Werftbetrieb, denn hier werden historische Schiffe aufwendig restauriert und als Kulturdenkmal für die Stadt Hamburg erhalten. Zu bewundern sind die maritimen Kulturgüter dann später unter anderem in der Hafencity und tragen als Publikumsmagneten zur touristischen Attraktivität unserer Hansestadt bei.

Bei der Jugend in Arbeit restaurierte Schiffe (Holz- und Metallarbeit):

  • Barkasse Togo
  • MS Lobster
  • Hochseekutter Landrath Küster
  • MS Kiel
  • Feuerschiff Elbe 3
  • Senatsdampfer Schaarhörn
  • Bastiaan
  • Yacht Artemis
  • Hochseedampfschlepper Woltman
  • Dampfschlepper Tiger
  • Dampfschlepper Claus D.
  • 12-m-Rennyacht Heti
  • Alsterdampfer Aue
  • Lotsenschoner No.5 Elbe
  • Alsterschüte (Neubau nach alten Plänen)
Top

Datenschutzhinweis

Mit der Nutzung dieser Webseite stimmen Sie unseren Datenschutzbestimmungen zu. Mehr erfahren ›